JPEG TO MESH

Benni hat Marvin ausgedruckt und wieder fotografiert. Die Fotos wurden mit Autodesk Remake, neu zu einer punkte Wolke verarbeitet. Anschließend wurde Autodesk Cloud Rendering genutzt und wieder ein Mesh zu erstellen. System Voraussetzungen mindestens 8 echte Kerne & 32 GB RAM Zeit ca. 2 Stunden. Marvin wurde neu ausgedruckt. Die beiden Marvins sind verwand, aber eine klone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.